Alle aktuellen Termine erfahrt ihr auch auf unserer Facebook-Seite und
in der FLOW Facebook-Gruppe!


Fotowettbewerb zum Thema Einsamkeit gestartet - machen Sie mit!

Auf Initiative von ePunkt e. V. und in Kooperation mit dem Willy-Brandt-Haus Lübeck ruft FLOW zu Beginn des Frühjahrs 2019 zu einem Fotowettbewerb auf. Das unbequem-schwierige, aber auch faszinierend-schöne Thema hierzu lautet:

Einsamkeit   yalnızlık   عزلة    solitude   وحداني    loneliness    одиночество


Wie fühlt sich Einsamkeit an und was macht sie mit uns?
Ist Alleinsein auch gleich einsam?
Kenne ich einsame Menschen?

 

Wir rufen Lübecker_innen auf, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen, um das Thema "Einsamkeit" bewusst zum Ausdruck zu bringen.

 

Senden Sie Ihre Fotos in entsprechend hoher Auflösung bis zum 21.03.2019 an FLOW!

 

Fragen zum Wettbewerb beantworten Jana Schmitz (0451/613201-506) oder Tanja Edler (0451/613201-507) gern für Sie.


Angebotsübersicht

Freizeitangebote von FLOW

In der Übersicht findet ihr die aktuellen Angebote von FLOW im Freizeitbereich. Schaut auch in unserer Facebook-Gruppe vorbei für spontane Aktionen oder meldet euch mit speziellen Interessen und Ideen bei Cosima unter 0176-37555340!

 

DOWNLOAD Angebotsübersicht


Das sichere Fahrrad

Fahrrad-und Verkehrsorientierungskurse - Praxiskurse auf dem Verkehrsübungsplatz wieder ab Frühjahr 2019!

Seit inzwischen drei Jahren veranstaltet FLOW in Zusammenarbeit mit dem ADFC Lübeck die Fahrrad- und Verkehrsorientierungskurse "Velo for Welcome" für Geflüchtete ab 16 Jahren.
(Gewinnerprojekt des 1. Preises der Bürgerakademie im Interkulturellen Sommer 2016, Gewinnerprojekt eines Sonderpreises der Bürgerakademie im Interkulturellen Sommer 2018).

 

Die Geflüchteten lernen bei diesem Praxiskurs nun gezielt, sich im deutschen Straßenverkehr richtig zu verhalten, Verkehrsschilder und ihre Bedeutung verantwortungsvoll umzusetzen und Ängste vor dem Fahrradfahren abzubauen. Jeweils vor und nach dem praktischen Fahren ist eine kurze Theorieeinheit Bestandteil des Kurses. Fahrrad fahren bedeutet nicht nur kostengünstige Mobilität, sondern ist auch eine umweltfreundliche Möglichkeit, die neue hanseatische Heimatstadt noch besser zu erkunden!

 

Für alle, die sich noch sehr unsicher auf dem Fahrrad fühlen oder noch kein Fahrradfahren können, startet ab Frühjahr 2018 ein mehrwöchiger kostenloser Praxiskurs. Fahrräder können für den Kurs gestellt werden.

 

Bei Interesse an einer Teilnahme an unseren Kursen, melden Sie sich bei Cosima Bredereck-Zaers.


Internetauftritt von Oskar

Oskar – Kooperation mit Studierenden der Uni Lübeck

Wer ist Oskar? Oskar ist eine Gruppe Lübecker Studierende, die Studierende sucht, welche sich für Geflüchtete bei FLOW engagieren möchten. Dafür hat Oskar in Kooperation mit FLOW die Plattform www.oskar-luebeck.de ins Leben gerufen.

Hier findet ihr alle Angebote von FLOW, Infos zu den Macher/innen von Oskar und Termine, die auf dem Campus stattfinden, wie zum Beispiel die Erstimesse jeweils zu Semesterbeginn. Kommt vorbei, zeigt Kante und engagiert euch!

 

 


Training in der Halle

Jetzt wird Futsal gespielt

Seit dem Herbst 2017 gibt es für uns und euch die Möglichkeit, an einem von Roter Stern Lübeck und FLOW gemeinsam organisierten Futsaltraining einmal pro Woche teilzunehmen.

Jetzt im Winter treffen wir uns dazu in der Sporthalle der Gotthard-Kühl-Schule (Adresse hier): Jeden Samstag von 15:00 bis 17:00 Uhr trainieren wir Tore schießen, Dribblings, Fallrückzieher und machen als Team Training unter Anleitung eines erfahrenen Trainers des Landessportbundes.

 

KOMMT VORBEI, wenn ihr Lust habt!


Das Musikcafé bei den Proben im Meesenring

Musikcafé International

Nun geht das Musikcafé INternational, das Kooperationsprojekt von FLOW und Tontalente e.V. schon ins vierte Jahr! Vieles haben wir erreicht, viele Brücken gebaut, viele Ängste abgebaut und das alles nur mit der wunderbaren Kraft der Musik.

Bei Youtube könnt ihr euch ein Bild von unserem Projekt machen und jede_r ist herzlich eingeladen, montags in den Meesenring 2 zu kommen, um mit uns zu singen, ein Instrument zu erlernen, Musikunterricht für andere zu geben, ins Gespräch zu kommen und Teil dieser großartigen Gemeinschaft zu sein!

Eine Anmeldung ist zu den Treffen nicht notwendig - alle, die Freude an Musik, interkulturellen Melodien und gemeinsamem Miteinander haben, sind uns willkommen!

Besonders freuen wir uns über tatkräftige Unterstützung von Hobbymusiker_innen, die schon ein Begleitinstrument spielen können (Gitarre, Geige oder Drums/Cajon) oder Lust haben, es zu lernen!

 

 


Persönliche Gespräche formen eine individuelle Bindung zwischen Mentor/in und Mentee

Ehrenamtliche Mentor_innen gesucht!

Das FLOW-Projekt freut sich über Ihre Mitarbeit als Mentor_in für junge Flüchtlinge. Infos gibt es bei Jana Schmitz oder auf unserer Facebookseite!

 

Das ehrenamtliche Engagement kann praktisches Deutsch üben, Hilfe bei der Suche nach einem Praktikums- oder Ausbildungsplatz oder Unterstützung bei Alltagsaufgaben sein.

 

Wenn Sie freie Zeit haben und einem Geflüchteten Ihre Stadt und das Umland zeigen wollen, etwas über die Herkunftskultur des anderen lernen wollen und aufgeschlossen sind, dann freuen wir uns, wenn Sie sich bei uns melden!